Umfragen und Hochrechnung für Wahlkreis 85 (Berlin-Marzahn-Hellersdorf)

Nicht mehr lang und schon steht die Bundestagswahl an. Natürlich bereitet sich auch Berlin-Marzahn-Hellersdorf mit all seinen 203.968 Wahlberechtigten auf die Wahl vor. In unserem Blog entdecken Sie die Prognosen und Hochrechnungen von Berlin bis München. Wir haben nicht nur Informationen zu den neuen kandidaten, bei uns lesen Sie genauso immer Prognosen, Trends, Hochrechnungen und aktuelle Zahlen für Ihre Stadt und Ihren Wahlkreis. Sehen wir uns im Detail an, wie wohl die Prognose für Berlin-Marzahn-Hellersdorf (Berlin) ist, mit allen relevanten Parteien. Den Wahltermin des Bundestags bestimmt der Präsident der Bundesrepublik in enger Absprache mit der Berliner Bundesregierung sowie mit den Ländern. Ihre Entwicklungen großen Parteien um SPD, CDU/CSU, FDP, Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen. Genauso Die Partei, Freie Wähler und AfD.

CDU, die Bundespartei in Berlin-Marzahn-Hellersdorf

Als Partei der Mitte ist die CDU / CSU seit 1945 stets aktives Mitglied im Bund und in den Bundesländern.

Sie wenden sich mit ihrem Programm an Personen und Wähler aus allen Schichten und Gruppen des Landes natürlich auch an Nichtwähler und Unentschlossene.

Wie steht es um die CDU / CSU in der Wählergunst? Wen wählt man hier? Prognostiziert erhält die CDU / CSU in Berlin-Marzahn-Hellersdorf (Berlin) aktuell 25.7%. Gleichzeitig 26.0% der Zweitstimmen im Kreis mit 33.947 Stimmen.

Lesen Sie hier noch mehr zur CDU / CSU.

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), die Bundespartei mit Wahlprogramm

Politisch ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands bundesweit vertreten, ebenso ist die SPD in allen Landtagen. Familien sollen in ihren individuellen Entwürfen gezielter gefördert werden, nicht nur Singlehaushalte. Die Partei fast gleich hohe Mitgliederzahl wie die CDU, durch den Antritt von Kanzlerkandidat Martin Schulz gewann die 2017 extrem viele neue Mitglieder. Mit einem 5 Prozent Plus rechnen die Sozialdemokraten jetzt für die Bundestagswahl. Dabei gibt es ständig viele Wahlprognosen in Zeitungen und in den täglichen Nachrichten. Hier sind die aktuellen Wahlprognosen für Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Die SPD erreicht in Berlin-Marzahn-Hellersdorf aktuell 17.1% und mit 25.103 Stimmen 19.2% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 203.968 Wählern. Hier entdecken Sie noch mehr zur SPD.

Hochrechnungen von Die Grünen in Berlin

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich insbesondere mit umweltfreundlicher Politik. Ein wesentlicher inhaltlicher Faktor ihrer Politik ist die Umweltpolitik. Ein großes Projekt war der Atomausstieg. Welche Position hat die Die Grünen in Berlin-Marzahn-Hellersdorf? Geschätzt gewinnt die Die Grünen in Berlin-Marzahn-Hellersdorf aktuell 3.1% und 3.9% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 203.968 Wählern. Hier finden Sie mehr zur Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Die Linke Bundestagsfraktion

Durch gewollte Zusammenlegung von SPD Abspaltung WASG und der aus dem Osten stammendenLinkspartei. PDS entstand am 16. Juni 2007 Die Linke. Hier sind die aktuellen Wahlprognosen für Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Die Die Linke bekommt in Berlin-Marzahn-Hellersdorf aktuell 38.9%. Gleichzeitig 32.9% der Zweitstimmen im Kreis mit 43.026 Stimmen. Ausführliche Informationen zur Die Linke und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der Die Linke oder finden Sie mehr über die Die Linke auf Wikipedia.

Die Bundestagsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD)

Die AfD, oder auch Alternative für Deutschland, hat sich damals als Gegenbewegung zu dem Euro-Rettungsschirm gegründet und war in den Zeitungen und Nachrichten extrem präsent. Wie steht es um die AfD in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Wie wählen die Menschen in Berlin-Marzahn-Hellersdorf? wird die Partei für sich in Berlin-Marzahn-Hellersdorf (Berlin) gewinnen. Die Alternative für Deutschland ist weit rechts verortet. Die Alternative für Deutschland wird dementsprechend überwiegend als rechts-populistisch und vom offenen Rechtspopulismus beeinflusst eingeordnet, was auch viele Organisationen als sehr kritisch sehen. Hier finden Sie noch mehr zur AfD, ebenso auf Wikipedia.

FDP (Freie Demokratische Partei) Fraktion

Vor nicht allzu langer Zeit waren sie bei den meisten Wahlberechtigten schon fast abgeschrieben. Die FDP stehen als Liberale etwas rechts der Mitte . Ständig erscheinen neue Wahlprognosen in Nachrichtenmagazinen und Zeitungen. 0.7% der Erststimmen kann die FDP in Berlin-Marzahn-Hellersdorf für sich Weiterführende Informationen zur FDP und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der FDP.

Themen die die Bundestagswahl entscheiden werden

  1. Energiepolitik
  2. Verteidigungspolitik
  3. Sozialpolitik
  4. Umweltpolitik
  5. Europapolitik
  6. Sportpolitik

Berlin-Marzahn-Hellersdorf: Trends und Prognosen / Statistisch

Die Hochrechnung für Wahlkreis 85. SehenSie hier die Hochrechnung für Berlins bedeutenste Stadt Berlin.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 33.552 25.7%
Zweitstimme CDU/CSU 33.947 26.0%
SPD 22.341 17.1%
Zweitstimme SPD 25.103 19.2%
Die Grünen 4.071 3.1%
Zweitstimme Die Grünen 5.068 3.9%
Die Linke 50.866 38.9%
Zweitstimme Die Linke 43.026 32.9%
FDP 938 0.7%
Zweitstimme FDP 2.278 1.7%
AfD 6.347 4.9%
Zweitstimme AfD 8.319 6.4%
Freie Wähler 717 0.5%
Zweitstimme Freie Wähler 752 0.6%
Die Partei 860 0.7%
Zweitstimme Die Partei 1.487 1.1%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen

Berlin-Marzahn-Hellersdorf Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 203.968 9.1%
Aktive Wähler 132.817 65.1%
Gültige Erststimmen 130.739 98.4%
Gültige Zweitstimmen 130.732 98.4%

Weitere Prognosen über Berlin und Berlin:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.