Bielefeld, Gütersloh II: Trends

247.179 Wahlberechtigte bereiten sich in Bielefeld, Gütersloh II für die anstehende Wahl des Bundestags vor, wie viele dieses Jahr wählen gehen bleibt offen. Parteien aus der Mitte wie CDU / CSU, SPD, FDP, Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen. Sowohl als auch neue Parteien wie Freie Wähler, AfD und Die Partei. Von Bayern bis Schleswig-Holstein haben wir die Trends zur Bundestagswahl. Hochrechnungen und Prognosen für Ihre Stadt und Ihren Wahlkreis. So würde Bielefeld, Gütersloh II zur Zeit abstimmen.. Wann die Wahl des Bundestags tatsächlich stattfinden wird, das entscheidet unsere jetzige Regierung in enger Zusammenarbeit mit den Bundesländern und dem Bundespräsidenten, welcher letztendlich die Wahl trifft.

Entwicklungen für die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Die CDU / CSU ist nach so langer Zeit eine etablierte und gestandene Volkspartei der Mitte, schon seit 1945 ist sie aktiv in den Ländern und im Bund.

Die CDU / CSU Bundestagsfraktion ist eine Gemeinschaft von Abgeordneten der beiden Parteien im Bundestag.

Von 247.179 wahlberechtigten Menschen in Bielefeld, Gütersloh II wählen 37.3% die CDU / CSU.

Lesen Sie hier noch mehr zur CDU / CSU.

Hochrechnungen der Sozialdemokratische Partei (SPD) zur Bundestagswahl

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist bundesweit politisch vertreten, sie ist aber auch in allen Landtagen seit jeher als zuverlässiger Regierungpartner für die anderen Parteien. Auch kinderreiche Familien sollen in ihren individuellen Entwürfen gezielter von staatlicher Seite gefördert werden. Die SPD hat eine ähnlich viele eingeschriebene Mitglieder wie die CDU. Die Zahl ihrer Mitglieder ist damit weit konstant höher als die der anderen politischen Bundesparteienim Wahlkampf. Die SPD steht für eine demokratische, friedliche und sozial gerechte Gesellschaft. Regelmäßig gibt es neue Wahlprognosen in Nachrichtenmagazinen. Die SPD erreicht in Bielefeld, Gütersloh II (Nordrhein-Westfalen) aktuell 38.1% und mit 57.931 Stimmen 32.7% der Zweitstimmen im Wahlkreis von insgesamt 247.179 Wählern. Bei der Wahl spekulieren die Sozialdemokraten nach Hochrechnungen mit einem 5 Prozent Plus. Mehr Informationen zur SPD, ebenso auf Wikipedia und mehr zum Wahlprogramm der SPD zur Bundestagswahl

Grundsatz und Wahlprogramm Die Linke

Gegründet vor mehr als zehn Jahren, durch angestrebte Verschmelzung von SPD Ausgetretenen, der WASG und der Linkspartei. PDS entstand am 16.06.2007 Die Linke. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Hier sind die aktuelle Wahl Hochrechnung für die Die Linke mit Erst- und Zweitstimmen. 12.153 Menschen werden für die Die Linke stimmen, dass sind 6.9% der Menschen. Zusätzliche Informationen zur Die Linke.

Die Grünen , die Bundespartei mit Wahlprogramm

Bündnis 90/Die Grünen stehen für eine konsequent umweltfreundlich gedachte Politik, stellen sogar Bundesminister und Ministerpräsidenten. Dabei gibt es ständig viele Wahlprognosen in Zeitungen. Wie denken die Menschen in Nordrhein-Westfalen? 19.026 Menschen werden die Die Grünen mit ihrer Erststimme wählen. Mehr Informationen zur Die Grünen, ebenso auf Wikipedia und mehr zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen zur Bundestagswahl

FDP (Freie Demokratische Partei): Grundsatz und Wahlprogramm

, der inhaltliche Schwerpunkt der FDP und ihrer Vertreter ist der Liberalismus. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Wie stehen die Chancen für die FDP in Bielefeld, Gütersloh II? wird die Partei für sich in Bielefeld, Gütersloh II (Nordrhein-Westfalen) gewinnen. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur FDP oder finden Sie mehr über die FDP auf Wikipedia.

Alternative für Deutschland (AfD): Grundsatz und Wahlprogramm

Die AfD wurde als Gegenbewegung zum Euro Rettungsschirm 2013 gegründet und war in den Medien stets präsent. 2.5% der Erststimmen kann die AfD in Bielefeld, Gütersloh II (Nordrhein-Westfalen) für sich Hier finden Sie weiterführende Informationen zur AfD, ebenso auf Wikipedia und zum aktuellen Wahlprogramm der AfD

Politikfelder für die Bundestagswahl

  1. Energiepolitik
  2. Europapolitik
  3. Außenpolitik
  4. Haushaltspolitik
  5. Migrationspolitik
  6. Bildungspolitik

Bielefeld, Gütersloh II: Trends

Die Prognose für Wahlkreis 132 (Bielefeld, Gütersloh II), lesenSie hier die Wahlprognose für Nordrhein-Westfalens wichtigste Stadt Düsseldorf.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 66.021 37.3%
Zweitstimme CDU/CSU 62.698 35.4%
SPD 67.464 38.1%
Zweitstimme SPD 57.931 32.7%
Die Grünen 19.026 10.7%
Zweitstimme Die Grünen 20.711 11.7%
Die Linke 12.153 6.9%
Zweitstimme Die Linke 14.869 8.4%
FDP 3.523 2.0%
Zweitstimme FDP 7.055 4.0%
Freie Wähler 0 0.0%
Zweitstimme Freie Wähler 226 0.1%
AfD 4.398 2.5%
Zweitstimme AfD 6.076 3.4%
Die Partei 0 0.0%
Zweitstimme Die Partei 741 0.4%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Erst- und Zweitstimmen in Bielefeld, Gütersloh II

Bielefeld, Gütersloh II Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 247.179 11.0%
Aktive Wähler 179.625 72.7%
Gültige Erststimmen 177.149 98.6%
Gültige Zweitstimmen 177.548 98.8%

Mehr Informationen über Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.