Leverkusen, Köln IV: Umfrage

Die Bundestagswahl in Leverkusen, Köln IV (Nordrhein-Westfalen, Wahlkreis 101) mit 214.098 wahlberechtigten Bürgern steht bevor.Für Ihren Wahlkreis haben wir die aktuellen Hochrechnungen und Prognosen. In allen Bundesländern verfolgen wir die Wahl, von Baden-Württemberg bis Schleswig-Holstein mit allen Parteien. Zusammen sehen wir uns genauer an, wie die Stimmung zur Wahl in Leverkusen, Köln IV sein wird, mit den relevanten Bundesparteien um CDU / CSU, SPD, FDP, Grüne, Linke, uvm. Egal ob rechts, links und natürlich die Parteien der Mitte wie SPD, CDU / CSU, FDP, Grüne und Die Linke in Nordrhein-Westfalen. Sowie auch neue und kleine Parteien wie Die Partei, Freie Wähler und AfD. Der Termin einer Bundestagswahl wird vom amtierenden Bundespräsidenten in enger Zusammenarbeit mit unserer Bundesregierung und den sechzehn Bundesländern festgelegt. So können sich all die politischen Parteien und Medien und Redakteure auf den Wahlkampf einstellen, so ist der Ablauf.

Die Fraktion der Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Mittlerweile seit den 50-er Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei, gemeinsam mit ihrer kleineren Schwesterpartei CSU tritt sie bei Bundestagswahlen auf um Wähler vom gemeinsamen Programm zu überzeugen.

Als größere Volkspartei richtet sich das Wahlprogramm der CDU / CSU an alle Gruppen und Schichten, weshalb die CDU medial auch als Partei der Mitte auftritt

Welche Position hat die CDU / CSU? Aktuell überzeugt die CDU / CSU auf 58.201 Wähler, umgerechnet sind das 39.3% der Wähler, die ihre Erststimme für die CDU / CSU abgegeben werden und 35.7% der Zweitstimmen wurden für die CDU / CSU in Nordrhein-Westfalen abgegeben.

Hier finden Sie weiterführende Informationen zur CDU / CSU.

Hochrechnungen für die SPD

Bundesweit ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands vertreten. Ebenso ist die SPD in allen Landtagen für die anderen politischen Parteien. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Hier sind die aktuellen Wahlprognosen und Wahltrends für Leverkusen, Köln IV. 61.172 Menschen werden für die SPD stimmen. Als Partei hat die SPD hohe Mitgliederzahl wie die Christlich Demokratische Union, durch den Antritt von Kanzlerkandidat Martin Schulz bekam sie 2017 extrem viele Mitglieder. Die Zahl ihrer Mitglieder ist weit höher als die der sonstigen politischen Parteien im Bundestagswahlkampf. Sie ist eine politische Wiedergründung der Nachkriegszeit vom Oktober 1945, die Mitglieder gehören immer auch der absolut ältesten demokratischen Partei in Deutschland an. Kleine und große Familien werden gezielt gefördert in ihren ganz individuellen Entwürfen. Die SPD steht für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft und für die ständige Gleichberechtigung. Lesen Sie hier mehr zur SPD und zum aktuellen Wahlprogramm der SPD.

Prognosen für die Die Liberalen (FDP)

, der inhaltliche Grundgedanke der FDP war schon immer der Liberalismus. Den sie traditionell in Deutschland vertreten hat und auch in der kommenden Bundestagswahl in Nordrhein-Westfalen vertreten werden wird. Grundlegend sieht sich die FPD somit in der Freiheit jeder Person. 3.447 Menschen werden die FDP wählen. Hier entdecken Sie mehr zur FDP.

Die Fraktion Die Linke

Die Linke Partei entstand nicht wie die meisten aus dem Nichts. Durch gewollte Vereinigung von SPD Abspaltung WASG und der Linkspartei.PDS entstand 2007 Die Linke. Wie entscheiden sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen über die Parteien zur Bundestagswahl? wird die Partei für sich gewinnen und gleichzeitig 7.2% der Zweitstimmen zur Wahl. Ausführliche Informationen zur Die Linke.

Entwicklungen von Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagswahl

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Partei auf Bundesebene selbstverständlich insbesondere mit nachhaltigen Konzepten und Politik, stellen sogar Ministerpräsidenten. Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt der Grünen ist die Umweltpolitik. Ein großes Projekt ist der Atomausstieg. Dabei gibt es ständig viele Wahlprognosen in Zeitungen. Hier sind die aktuellen Wahlprognosen und Wahltrends für Leverkusen, Köln IV. Zur Zeit erhält die Die Grünen in Leverkusen, Köln IV (Nordrhein-Westfalen) aktuell 7.2%. Gleichzeitig 9.7% der Zweitstimmen mit 14.283 Stimmen. Ausführliche Informationen zur Die Grünen oder lesen Sie mehr über die Die Grünen auf Wikipedia.

Alternative für Deutschland (AfD): Grundsatz und Wahlprogramm

Nur als Gegenbewegung zum Euro-Rettungsschirm wurde die Partei AfD, Alternative für Deutschland, wurde gegründet und ist politisch rechts. Zuerst zog sie 2014 in gleich 11 Landesparlamente ein. Wie steht es um die AfD in der Gunst der Wähler? Hier ist die aktuelle Hochrechnung für Leverkusen, Köln IV. 0 Menschen werden für die AfD zur anstehenden Wahl in Nordrhein-Westfalen stimmen.Hier finden Sie weiterführende Informationen zur AfD.

CDU / CSU, SPD, Die Linke, Die Grünen, FDP und die AfD: Die Themen für die Bundestagswahl

Wichtig werden in Leverkusen, Köln IV dieses Jahr ua. diese Themen:

  1. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  2. Finanzpolitik
  3. Kulturpolitik
  4. Haushaltspolitik
  5. Innenpolitik
  6. Sozialpolitik
  7. Umweltpolitik
  8. Europapolitik
  9. Rechtspolitik
  10. Sportpolitik

Leverkusen, Köln IV: Prognosen und Trends

Die Prognose für Wahlkreis Leverkusen, Köln IV. FindenSie hier die Prognose für Nordrhein-Westfalens wichtigste Stadt Düsseldorf.

Parteien Wähler Prozent
SPD 61.172 41.3%
Zweitstimme SPD 48.511 32.8%
CDU/CSU 58.201 39.3%
Zweitstimme CDU/CSU 52.884 35.7%
FDP 3.447 2.3%
Zweitstimme FDP 7.212 4.9%
Die Linke 8.554 5.8%
Zweitstimme Die Linke 10.615 7.2%
Die Grünen 10.589 7.2%
Zweitstimme Die Grünen 14.283 9.7%
AfD 0 0.0%
Zweitstimme AfD 5.807 3.9%
Freie Wähler 1.604 1.1%
Zweitstimme Freie Wähler 632 0.4%
Die Partei 1.529 1.0%
Zweitstimme Die Partei 993 0.7%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Aktive Wähler in Leverkusen, Köln IV

Leverkusen, Köln IV Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 214.098 9.5%
Aktive Wähler 150.030 70.1%
Gültige Erststimmen 147.944 98.6%
Gültige Zweitstimmen 148.440 98.9%

Mehr Trends über Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.