Wiesbaden: Trends

Nicht mehr all zu lang und schon steht die nächste Bundestagswahl in Hessen an, auch Wiesbaden bereitet sich mit seinen 189.698 wahlberechtigten Wählern auf das politische Ereignis vor. Für Tendenzen der relevanten Parteien und Volksparteien um CDU / CSU, SPD, Die Linke, Grüne und FDP, wie auch Freie Wähler, AfD und Die Partei. Die Prognose für Wiesbaden in Hessen. Von Hessen bis Niedersachsen haben wir die Ergebnisse Trends zur deutschen Bundestagswahl mit spannenden News und Hintergrundinformationen zu allen Parteien und Spitzenpolitikern. Der Bundestagswahltermin einer Bundestagswahl wird vom amtierenden Bundespräsidenten in Absprache und Zusammenarbeit mit den Ländern und der Regierung bestimmt und festgelegt, nun können sich all Parteien und berichtenden Medienhäuser und Journalisten auf den Wahlkampf einstellen. Die Bundestagswahl dient der demokratischen Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Die findet nach Art. 39 des GG (Grundgesetz) grundsätzlich alle vier Jahre in der gesamten Bundesrepublik statt.

Prognosen für die CDU (Christlich Demokratische Union)

Mittlerweile seit den 50-er Jahren ist die CDU / CSU Volkspartei, gemeinsam mit ihrer bayrischen Schwesterpartei CSU tritt sie als Parteiverbund bei Bundestagswahlen auf um Wähler und Stimmberechtigte zu überzeugen.

Sie wenden sich an Personen aus allen Schichten und Gruppen des Landes.

Dabei gibt es ständig viele Wahlprognosen. Hier sind die aktuellen Wahlprognosen und Wahltrends für Wiesbaden. wird die Partei für sich in Wiesbaden (Hessen) gewinnen.

Weitere Informationen zur CDU / CSU.

Trends für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Bundesweit ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, kurz SPD, vertreten. Bei der Wahl rechnet die SPD nach Trends mit einem fünf Prozentpunkten Plus. Die Partei ist eine politische Wiedergründung der deutschen Nachkriegszeit vom Oktober 1945, die Mitglieder gehören also der ältesten demokratischen deutschen Partei an. Als Partei hat die SPD viele eingeschriebene Mitglieder wie die CDU, durch den überraschenden Antritt von Kanzlerkandidat Martin Schulz gewann die 2017 extrem viele neue Parteimitglieder. Ihr Mitgliederzahlen sind damit weit konstant höher als in allen anderen politischen Parteien. Tatsächlich, von 189.698 wahlberechtigten Bürgern stimmen 35.0% für die SPD. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur SPD oder lesen Sie mehr über die SPD auf Wikipedia.

Grundsatz und Wahlprogramm der Linkspartei / Die Linke

Durch Verschmelzung von SPD-Abspaltung WASG und der aus dem Osten stammendenLinkspartei. PDS entstand am 16. Juni 2007 Die Linke, das gemeinsame Grundsatzprogramm wurde erst vier Jahre später verabschiedet und ist seither die Basis ihrer politischen Arbeit. Wie ticken die Wähler hier? Geschätzt gewinnt die Die Linke in Wiesbaden aktuell 4.7% und 5.9% der Zweitstimmen im Wahlkreis. Hier finden Sie noch mehr zur Die Linke, ebenso auf Wikipedia.

Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagsfraktion

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich natürlich insbesondere mit umweltfreundlicher Politik, stellten sogar Minister und Ministerpräsidenten. Die Grünen setzen auf den Umweltschutz, grünes Wirtschaften, ein starkes Europa, die Integration von Flüchtlingen aber auch auf Gleichberechtigung und eine gerechte Gesellschaft. Die Grünen stehen für ein ökologisches und gerechtes Land. Von grüner Wirtschaft bis zu Elektromobilität. Wer liegt vorn in der Gunst der Wahlberechtigten hier im Landkreis? Gibt es dieses Jahr gute Chancen für die Die Grünen in Wiesbaden? wird die Partei für sich gewinnen. Ausführliche Informationen zur Die Grünen.

Hochrechnungen für die Die Liberalen

. Der inhaltliche Schwerpunkt der FDP war schon immer der politische Liberalismus für das Land. Den sie traditionell vertreten hat und vertreten werden wird. Wer liegt vorn in der Wählergunst? Gibt es in diesem Jahr gute Prognosen für die FDP? wird die Partei für sich in Wiesbaden (Hessen) gewinnen. Hier finden Sie mehr zur FDP und zum aktuellen Wahlprogramm der FDP.

Alternative für Deutschland (AfD), die Bundespartei mit Wahlprogramm

Als Gegenbewegung zum damaligen Euro-Rettungsschirm wurde die Partei AfD, auch Alternative für Deutschland, wurde gegründet und ist politisch gesehen rechts/konservativ. Die aktuellen Prognosen und Hochrechnungen für die AfD mit Erst- und Zweitstimmen. wird die Partei für sich in Wiesbaden (Hessen) gewinnen und 5.1% der Zweitstimmen zur Wahl. Bei der Europawahl gewann sie erstmals Mandate. Hier finden Sie noch mehr zur AfD und zum aktuellen Wahlprogramm der AfD.

Politikfelder die die Bundestagswahl entscheiden werden

  1. Sozialpolitik
  2. Verteidigungspolitik
  3. Europapolitik
  4. Innenpolitik
  5. Verkehrspolitik
  6. Sicherheitspolitik
  7. Haushaltspolitik
  8. Wirtschaftspolitik
  9. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎

Wiesbaden: Prognosen

Die Hochrechnung für Wahlkreis Wiesbaden. Hier finden Sie die Wahlprognose für Hessens wichtigste Stadt Frankfurt am Main I.

Parteien Wähler Prozent
CDU/CSU 56.466 43.6%
Zweitstimme CDU/CSU 50.187 38.7%
SPD 45.311 35.0%
Zweitstimme SPD 36.041 27.8%
Die Grünen 9.784 7.5%
Zweitstimme Die Grünen 15.133 11.7%
FDP 3.296 2.5%
Zweitstimme FDP 8.801 6.8%
Die Linke 6.097 4.7%
Zweitstimme Die Linke 7.668 5.9%
AfD 5.176 4.0%
Zweitstimme AfD 6.550 5.1%
Die Partei 0 0.0%
Zweitstimme Die Partei 525 0.4%
Freie Wähler 0 0.0%
Zweitstimme Freie Wähler 665 0.5%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Aktive Wähler

Wiesbaden Wähler Verhältnis
Wahlberechtigt 189.698 8.4%
Aktive Wähler 132.335 69.8%
Gültige Erststimmen 129.630 98.0%
Gültige Zweitstimmen 129.683 98.0%

Weitere Trends über Frankfurt am Main I und Hessen:

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.